Punkteteilung (2:2) beim Saisonfinale gegen Union Prambachkirchen

Am Sonntag 09.06.24 standen sich in Runde 26 der Saison 23/24 der FC-Münzkirchen und die Union Prambachkirchen in der Illumina-Arena in Münzkirchen gegenüber. Während unsere Jungs bereits länger den Klassenerhalt gesichert haben, ging es bei Prambachkirchen noch darum nicht auf den Relegationsplatz abzurutschen. Bis zur 60. Minute schaute es für die Gäste nicht so gut aus, denn unsere Mannschaft führte zu diesem Zeitpunkt durch einen Doppelpack von Sebastian Hois bereits mit 2:0.
Leider verloren wir dann durch eine Gelb/Rote Karte nach einem etwas übermotiviertem Foul Benjamin Haidinger in der Innenverteidigung. Diese numerische Überlegenheit nützten die Gäste und erzielten in Folge den Anschlusstreffer und kurz vor Schluss (aus sehr abseitsverdächtiger Position) noch den Ausgleich. Beide Mannschaften konnten aber zum Schluss mit dem erreichten Punkt gut leben, da auch im Paralellspiel der ATSV/SK Schärding eine Niederlage kassierte und somit war auch für Prambachkirchen der Klassenerhalt ohne Relegation gesichert.

Der FC-Münzkirchen verabschiedet sich von 2 Spielern und Trainer Haslinger

Bereits seit längerem war bekannt, dass uns Trainer Johann Haslinger sowie die Spieler Dominik Grömer und Daniel Kapfhammer zu Saison-Ende verlassen werden.
Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal für Euren Einsatz beim FC-Münzkirchen.

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress
Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress
(C) Foto: BRS/Erwin Pils

Unser Nachwuchsleiter-/trainer Franz Wallner wurde zum Schärdinger Supercoach 2024 gewählt

Gestern wurde unser „Supercoach 2024“, Franz Wallner in Linz durch Sportlandesrat Markus Achleitner und Bezirksrundschau-Chefredakteur Thomas Winkler prämiert. Wir und vor allem Franzi möchten uns bei euch allen vielmals für die viele Stimmen beim Online-Voting bedanken.

Die Nachwuchsarbeit ist ein wichtiger Bestandteil im Verein und ermöglicht ca. 100 Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle und gesunde Freizeitbeschäftigung. Wenn auch du Interesse hast bei uns im Nachwuchstrainer-Team mitzuarbeiten melde dich einfach bei Franzi oder einem der anderen Nachwuchstrainer.

Link zum Artikel der Bezirksrundschau

0:3 Niederlage in Diersbach

Bereits am Donnerstag 30.5.24 stand das Lokalderby Union Sanube Diersbach gegen den FC-Münzkirchen beim vorletzten Spiel in der 1. Klasse Nord-West am Programm. Für Diersbach war vor Beginn des Matches die Ausgangssituation ganz klar – mit einem Sieg könnten sie einen Riesenschritt in Richtung Meistertitel machen und die Union St.Roman, die in der Tabelle mit nur einen Punkt Rückstand auf Platz 2 liegen, auf Distanz halten. Und genau so kam es dann auch – Diersbach feierte einen über weite Strecken des Spiels ungefährdeten 3:0 Sieg. Bei unserer Mannschaft merkte man nach der Fixierung des Klassenerhalts letzte Woche, dass irgendwie die Luft raus war, denn auf Grund der vergebenen Chancen von Diersbach in Hälfte 2, hätte der Sieg durchaus auch höher ausfallen können.
Ca. 20 Minuten vor Schluss der Begegnung musste auch noch unser Kapitän – Gabriel Ritzberger nach einem Foul, dass vom Schiedsrichter als Torraub gewertet wurde mit Rot vom Platz.

Beim Vorspiel der Reservemannschaften holte jedoch der FCM die 3 Punkte nach Münzkirchen und siegte mit 7:0

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress